Zielsetzung

  • Die Stellung (Output und Wirkung) der Exekutive soll, weil sie die direkte, tägliche Verbindung zum Bürger hat gegenüber der Judikative und der Legislative, gestärkt werden.
  • Die Exekutive soll als passives Marktforschungsinsturment dienen.

 

Maßnahmen

  • Tritt eine relevante Häufung von Hinweisen und Anregungen durch die Bürger zu einem gesellschaftlich relevanten Thema auf, hat die Verwaltung, als Teil der Exekutive, die Pflicht, einen Korrekturvorschlag zur Erledigung des Bürgerauftrags zu erarbeiten, zu veröffentlichen und die Legislative und/oder Judikative anzuweisen, den Vorschlag zu prüfen.
  • Legislative und Exekutive sind verpflichtet, innerhalb eines festgelegten Zeitraums in eine Zusammenarbeit mit der Verwaltung zu treten und zeitnah eine Lösung zu realisieren, mit der der Bürgerwille sinnvoll umgesetzt werden kann.