Betrifft:

• Einzelhändler • Gastronomen • Hoteliers/Pensionsbetreiber
• sonstige kleine und mittlere Unternehmer • potentielle Konsumenten
• Passanten 

 

Für die Beteiligung an der "Wiedereröffnungsaktion des Mittelstands", melden Sie sich bitte über das Hauptmenü, Menüpunkt "Anmelden", an. Wegen der "Willkommensemail" schauen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach. Nachdem Sie sich erfolgreich als Benutzer angemeldet haben, informieren Sie uns bitte über das Kontaktformular welchen Status Sie haben. (z.B.: "Benutzername: Friedolin = Einzelhändler") Wir werden Ihr Benutzerkonto entsprechend freischalten. Sie können danach an den Umfragen teilnehmen und den Stand der Aktion einsehen. Die Teilnahme an der Aktion ist für Sie unverbindlich. Um eine verbindliche Zusage werden wir Sie zu einem späteren Zeitpunkt bitten, wenn die Umsetzungsphase der Aktion anläuft.

 

 

Aktuelle Umfrage > > > >

 

 

Beginn des Ablaufplans nach erreichen von 65% der Zielvorgaben:

Phase 1

  • Entwicklung eines detaillierten Gesamt-Organisationskonzepts für den Zeitraum bis zum Wiedereröffnungstag von Einzelhandel und Gastronomie, kleine und mittlere Unternehmen und Hotels/Pensionen.
  • Entwicklung eines Psychologiekonzepts für die Woche vor dem Öffnungstag des Einzelhandels und der Gastronomie, zur Marktvorbereitung der Zielgruppen (u.a.): Konsumenten, Passanten
  • Entwicklung eines juristischen und IT-basierten Sicherheitskonzepts für Einzelhändler, Gastronomen, kleine und mittlere Unternehmen sowie Hotels/Pensionen für die Wiedereröffnungsphase
  • Entwicklung der Konzeptphilosophie für Phase 2
  • Aufbau und Prüfung der Kommunikationswege zwischen den Gewerbetreibenden
  • Vorbereitung des Nothilfefonds

 

Beginn ab erreichen von 100% der Zielvorgaben:

Phase 2:

  • Einrichtung und Start des Nothilfefonds
  • Start des Psychologiekonzepts eine Woche vor Wiedereröffnungstag zur  Marktvorbereitung
  • Aufbau der juristischen Beratung vor Ort
  • Detailplanvorbereitung für die Marktsicherung nach erfolgreicher Wiedereröffnungsphase
  • Konzepterstellung für den Markteintritt kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Hotels/Pensionen

 

Beginn nach Umsetzung des Psychologiekonzepts für die Marktvorbereitung:

Phase 3:

  • Wiedereröffnungstag für Einzelhandel und Gastronomie

 

Beginn nach Durchsetzung der Öffnungszeiten und Stabilisierung der Gesamtlage für Einzelhandel und Gastronomie:

Phase 4:

  • Markteintritt kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Hotels/Pensionen
  • Gründung eines neuen Verbands für Einzelhandel, Gastronomie, Klein- und mittelgroße Unternehmen, sowie private Hotels/Pensionen
  • Aufbau eines IT-Konzepts als Alternative zu Amazon und eines analogen Konzepts als Alternative zu ebay
  • Gründung einer Genossenschafts-Handelsbank zur langfristigen, autarken Finanzierungsabsicherung und Förderung der Branche
  • Auflösung des Nothilfefonds