Zielsetzung

  • Optimale Nutzung der vom Wirtschaftskreis zur Verfügung gestellten Mittel
  • Produktion und Bereitstellung der dem Bürger vom Sozialkreis zur Verfügung zustellenden Leistungen
  • Absicherung der Organisation für die Verteilung des natürlichen und sozialen Grundbedarfs und zur Verfügungstellung aller anderen staatsadministrativen Leistungen

 

Maßnahmen

  • Aufbau einer symbiotischen Beziehung zwischen dem Wirtschaftskreis und dem Sozialkreis
    • Der Sozialkreis stellt dem Wirtschaftskreis optimal ausgebildete Bürger bereit, der Wirtschaftskreis stellt dem Sozialkreis die notwendigen finanziellen Mittel zur Verfügung
  • Kräfteoptimierung durch Kräftebündelung
  • Gemeinsame Gestaltung der Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftskreis zur Optimierung des gesellschaftlichen Erfolgs